• Teaser
  • Handwerker in Stapelholm

    Fleißige Hände aus unserer Region
  • Einzelhändler in Stapelholm

    Einkaufen in unserer Region
  • Gastronomen in Stapelholm

    Gemütlich essen und feiern
  • Dienstleister in Stapelholm

    Alles vor Ort

HGV JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG

 

 

Jahreshauptversammlung des HGV-Verbund Stapelholm e.V.

Der Einladung zur Jahreshauptversammlung des HGV-Verbunds Stapelholm am 31.08.2021 in „Sievers Gasthof“, Stapel waren 31 Mitglieder und Gäste gefolgt.

Vor Eintritt in die Tagesordnung gedachten die Anwesenden dem verstorbenen Bernd Bruhn.

In seinem Jahresbericht dankte der 1. Vorsitzende Heino Raddatz allen Vorstandsmitgliedern für ihr Engagement und erinnerte an die vielfältigen Aktivitäten des Vereins seit der letzten Jahreshauptversammlung.  Unter Anderem wurde über die Neugestaltung der HGV Webseite, die Lehrstellenbörse, den Ersthelferlehrgang, das Projekt „Zu Fuß in Friedrichstadt“ und über den HGV-Gutschein informiert. „Der HGV-Adventskalender ist inzwischen zu einem „Selbstläufer“ geworden.“ So der 2. stellvertretende Vorsitzende Holger Kähler. Gleichzeitig bedankte er sich bei den Mitgliedern für die jährlichen Spenden.

Die geladenen Bürgermeister der Stapelholmer Gemeinden richteten einige Grußworte an die Versammlung. Bürgermeisterin Maren Fürst aus Drage richtete herzliche Grüße der Gemeinde aus.

Bernd Kindt betonte, dass er nicht nur als stellvertretender Bürgermeister der Gemeinde Seeth an der Versammlung teilnimmt, sondern auch als 1. Vorsitzender des Fördervereins Kitzrettung Seeth e.V. Er bedankte sich für die 555,00 € Zuwendung aus dem Projekt des HGV Verbunds „Wir fördern Ihr Projekt“. Auch Bernd Kindt richtete Grüße der Gemeinde Seeth aus.

Bürgermeister Hans-Johann Dierks aus Stapel merkte an, wie wichtig der HGV-Verbund Stapelholm e.V. für die Region ist und über die Schwierigkeiten im Handel und Handwerk während der Pandemie.

 

In einem weiteren Tagesordnungspunkt ging es um die Vorstandswahlen.  Heino Raddatz wurde als 1. Vorsitzender bestätigt. Wiedergewählt wurde Holger Kähler als 2. stellvertretender Vorsitzender.  Da Melissa Hansen als Schriftführerin nicht mehr zur Verfügung steht und aus der Versammlung keine Vorschläge gemacht wurden, wird der Schriftwart extern vergeben.   

Als Nachfolger für Stefan Lacina wurde Rainer Jacobs als neuer Beisitzer gewählt.  Die Beisitzer Jan Lühr und Lars Brodersen wurden durch Wiederwahl bestätigt.  Sigrid Peters und Jan Blank wurden als neue Beisitzer gewählt. Britta Börm und Ulrike Askew wurden zur Kassenprüferinnen gewählt.

Auch 2022 wird der HGV wieder aktiv sein. Geplante Aktivitäten sind der Ersthelferlehrgang und die Lehrstellenbörse. Ob es ein Tannenbaumaufstellen geben wird, muss kurzfristig entschieden werden. Selbstverständlich wird es wieder einen Adventskalender 2022 geben.

Eike Brodersen für den HGV-Verbund

 

 

 

 

 
Bildunterschrift - Der neue Vorstand: v.l.n.r Christian Iwers, Eike Brodersen, Rainer Jacobs, Jan Blank, Sigrid Peters, Maurice Staben, Frank Hansen, Lars Brodersen, Jan Lühr, Joachim Kriegshammer, Bernd Drescher, Heino Raddatz und Holger Kähler

Der HGV präsentiert neue Mitglieder...

HGV-Verbund Stapelholm e.V. stellt das „Ofen- u. Fliesenstudio Kröger“ vor

 

Mirco Kröger, in Rendsburg geboren, in Brammer bei Nortorf aufgewachsen, hat zunächst eine Lehre zum Kachelofenbauer absolviert und abgeschlossen. Nach einigen Jahren entschied Mirco Kröger sich, in die Fußstapfen seines Vaters zu treten und machte eine zweite Lehre als Fliesenleger. 

 

Einige Jahre sammelte er Berufserfahrung, um dann seine Meisterprüfung zum Kachelofenbauer in Münster abzulegen.  Auch die Qualifikation zur Elektrofachkraft und die Zusatzausbildung Technische Regel für Gasinstallationen (TRGI) erlernte Mirco Kröger während dieser Zeit, um später rechtssicher und technisch korrekt arbeiten zu können.

 

Schon zwei Monate später ging es nach Hamburg, um dort die Meisterprüfung zum Fliesenleger abzulegen. Im Anschluss arbeitete er ein Jahr in Hamburg, um das erlernte Wissen zu festigen und übernahm danach den elterlichen Betrieb in Brammer.

 

2019 kam er nach Stapel und arbeitet jetzt hier als selbstständiger Ofenbau- und Fliesenlegermeister in der Schulstraße 17.  Bereits ein Jahr später wurde Mirco Kröger Mitglied des HGV-Verbunds Stapelholm e.V.

 

„Von der Ofenreparatur und Ofenrestaurierung über das Bauen von Kachelöfen und Kaminen biete ich auch die Planung und Ausführung von Backhäusern und Räucheröfen an“ erzählt uns Mirco Kröger. „Jetzt beginnt die Heizperiode und saubere Kachelofen-Züge ziehen besser.“ Er hat Routine und Spezialgeräte, mit denen diese Arbeit sauber und schnell erledigt wird. „Auch Fliesenarbeiten biete ich an. Egal welchen Wunsch der Kunde hat, ob eine Fliese gewechselt oder ein Bad saniert werden soll.“

 

Noch hat er Kapazitäten frei und ist bei Bedarf unter 04883 9055869 erreichbar.   

 

 

Eike Brodersen für den HGV-Verbund

 

 

 

 

HGV Verbund Stapelholm

Herzlich Willkommen auf unserer Website

Auf unseren Seiten finden Sie Informationen zu unserem Verein und den Mitgliedsbetrieben. Schauen Sie immer wieder mal rein.

Als größter Zusammenschluss Gewerbetreibender in unserer Region bündelt der HGV Verbund Stapelholm die Wirtschaftskraft unserer Region und vertritt die Interessen seiner Mitgliedsbetriebe.

Mit regelmäßigen Veranstaltungen bietet der HGV-Verbund eine breite Plattform für Kommunikation, Austausch und Anbahnung von geschäftlichen Beziehungen.

» Lesen Sie hier mehr über den Verein

» Werden Sie Mitglied im HGV-Verbund Stapelholm